WICHTIGE INFORMATIONEN

Dokumente, Impfungen und Visa

Ein gültiger Reisepass ist unumgänglich, jedoch sind weder ein Visum noch jegliche Impfungen erforderlich.

Sprache - Die Amtssprache ist Kreolisch, jedoch sprechen fast alle Einwohner fließend Französisch und Englisch.

Kleidung - Sportliche und informelle Kleidung ist zweifellos die angebrachte Kleidung für einen Inselurlaub, jedoch sind Herren in einigen Hotels gefragt, abends lange Hosen zu tragen. Vergessen Sie nicht Ihre Sonnenbrille, eine Taschenlampe, Ihre Sonnenschutzcreme, einen Sonnenhut und, falls Sie zu den Schnorchelfans gehören, Ihre Taucherbrille, Ihre Schwimmflossen und Ihren Schnorchel.

Religion - Die Bevölkerung der Seychellen sind größtenteils Christen: Katholiken, Anglikaner und Protestanten. Darüber hinaus gibt es auch chinesische und indische Minderheiten, die ihre eigenen traditionellen Religionen praktizieren.

Politisches System - Die Seychellen sind eine unabhängige Republik innerhalb des britischen Commonwealth.

Zeitzone - Im Winter beträgt die Zeitdifferenz zwischen den Seychellen und Italien drei Stunden ( d. h. Mittag in Italien entspricht 3 Uhr nachmittags in Mahe ), jedoch ist diese während der Sommeruhrzeit in Italien auf zwei Stunden reduziert.

Verkehr - Autoverleih – Der beste Weg zur Erkundung der Insel Praslin ist ein Auto zu mieten. Das Einzige, was Sie brauchen ist ein amtlich gültiger Führerschein Ihres Herkunftslandes. In bewohnten Ortschaften gibt es eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 45 km / h; ferner müssen Sie auf der linken Seite fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel – Die Linienbusse verkehren auf Praslin zwischen 05.30 und 19.00 Uhr ( Achtung: verminderter Busservice an Sonntagen! ).

Zwischen den Inseln Mahé, Praslin und La Digue bestehen regelmäßige Fähr- und Katamaranverbindungen.

Währung - Die Banken veröffentlichen die Wechselkursschwankungen täglich; ferner gibt es auch die Möglichkeit, Devisen in den wichtigsten Hotels und in offiziellen Wechselstuben wechseln.

Kreditkarten ( American Express, Visa, Diners, Mastercard ) und Reiseschecks werden in nahezu allen Hotels und Restaurants akzeptiert.

Banken - Die Banken sind von Montag bis Freitag zwischen 08.30 Uhr und 14.30 Uhr geöffnet. Am Flughafen öffnen Sonderschalter je nach den Ankunfts – und Abflugzeiten von internationalen Flügen.

Sicherheit - Wir empfehlen Ihnen, Bargeld, Pässe und andere wertvolle Gegenstände im Hauseigenen Safe zu deponieren. Tragen nur so viel Geld bei sich wie dies unbedingt erforderlich ist, wenn Sie an den Strand gehen oder einen Ausflug machen wollen.

Elektrische Spannung - Die Stromversorgung in den Seychellen ist 240 V, einphasig. Sämtliche in der Villa Paille en Queue befindlichen elektrischen Geräte sind für diese Spannung ausgelegt und verfügen über britische Stecker. In der Villa gibt es reichliche Adapter für Europäische Stecker, alternativ können Sie gern Ihre eigenen Adapter mitbringen.

Telefon - Die Vorwahlnummer für die Seychellen ist + 248. Bevor Sie hinreisen, erkundigen Sie sich am besten in Ihrem eigenen Land, welche Vorwahl Sie zum Anruf in Ihre Heimat verwenden müssen(obwohl Sie dies auch auf den Seychellen erledigen können). Auf den Seychellen gibt es auch Kartenbetriebene öffentliche Telefone. Ferner empfehlen wir für Ihr Handy den Kauf einer SIM – Karte von lokalen Betreibern.

Shopping – Auf sämtlichen Inseln gibt es an jeder Ecke zahlreiche lokale Geschäfte mit regulären Geschäftszeiten. Fragen Sie die Geschäftsinhaber nach bestimmten Artikeln und bitten Sie darum, sie Ihnen bis zu einem Ihnen genehmen Zeitpunkt zurück zu legen – man wird Ihren Wünschen gern nachkommen.

Like!
0